fbpx

Schnellbewerbung

Sie haben bereits alle Dokumente die für Ihre Bewerbung notwendig sind vorbereitet? Senden Sie uns Ihre bereits vorhandenen Bewerbungsunterlagen. Wir melden uns gerne bei Ihnen.

Bewerbung erstellen

Nehmen Sie sich kurz Zeit und erstellen Sie in 5 Minuten ganz einfach Ihre ausführliche Bewerbung. Nach der Durchsicht selbiger melden wir uns gerne bei Ihnen.

Termin vereinbaren

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin.

T: +43 (0) 5523 53 1 53

E-Mail: job@aps-personal.com

Lügner entlarven – 6 Fakten über die Lüge

DIE ALLTÄGLICHEN LÜGEN - UND WIE SIE SIE ENTLARVEN

Wissenschaftler haben heraus gefunden, dass wir alle täglich in unzähligen Situationen lügen. Diese Lügen können mal mehr (etwas Wahres dementieren), mal weniger (ein falsches Kompliment anbringen, einfach, um etwas Nettes zu sagen) schädlich sein. Machen Sie sich also auch im Job auf das tägliche Lügenorchester, von dem wir hier sechs Auftritte präsentieren wollen, gefasst, und seien Sie gewappnet!

1. “Sie haben eine große Zukunft in unserer Firma vor sich”

Die Aussage, dass Sie in Ihrer neuen Firma schnell und garantiert Karriere machen können, wenn Sie nur gut genug sind, sollten Sie immer mit Vorsicht genießen. Um den Wahrheitsgehalt der Aussage zu überprüfen, fragen Sie doch mal ein wenig in der Firma herum, wie es sich so mit den Beförderungen in den letzten Jahren verhält. Oftmals ist diese schmeichelhaft klingende Aussage nur ein Trick, um aus den Mitarbeitern Höchstleistungen heraus zu holen – mehr nicht.

2. “Wir können uns als Start-up keine höheren Gehälter leisten”

Wenn Sie das zu hören bekommen, sollten Sie ruhig noch den nächsten und übernächsten Bewerbungstermin wahrnehmen. Wenn die Zusammenarbeit mit Ihnen, der hoch qualifiziert ist, schon mit einer solchen Drückerei beginnt, können Sie sich auch sonst auf allerhand Unsauberes gefasst machen. Den SUV des CEO mit dessen Initialen können Sie mal kurz tätscheln, wenn Sie die Firma wieder verlassen – mit schnellem Schritt und ohne zurück zu blicken!

3.”In unserer Firma sind Männer und Frauen völlig gleichberechtigt”

Wenn Sie weiblich und gut ausgebildet sind, wird sich diese Aussage zunächst gut anhören in Ihren Starterinnenohren. Machen Sie sich dennoch die kleine Mühe, die Firma und ihre Struktur genauer zu betrachten. Wer sitzt denn so in den höheren Chargen, wie ist das Zahlenverhältnis zwischen den Männern und Frauen “ganz oben”? Das kann schon sehr erhellend bzw. entlarvend sein – und ein Grund, weiter zu suchen.

 

4. “Ich schaffe diese Präsentation zeitlich einfach nicht – können Sie mal kurz …?”

Diese gar nicht so selten geäußerte Behauptung, dass es nur am “Zeitmangel” des Kollegen oder der Kollegin liegt, dass etwas noch nicht fertig ist, sollten Sie im Wiederholungsfall gut und kritisch im Auge behalten. Wenn besagter Kollegemit Ihren formell und inhaltlich brillanten Unterlagen zum dann erfreuten Kunden enteilt, ahnen Sie vielleicht, wer die Meriten einheimst. Tipp: Sie sind es nicht.

 

5. “Wir haben hier eine flache Hierarchie”

Diese Aussage wird – auch in Stellenanzeigen – so häufig genannt, dass sie Ihnen vermutlich schon aus den Ohren heraus kommt. Wenn Sie noch relativ neu sind, kann man Ihnen nur raten, dass Sie sich selbst ein Bild verschaffen, wenn Sie in einer angeblich flachhierarchischen Firma anfangen. Sneakers und eine Destroyed Jeans an des Chefs Beinen zusammen mit dem unvermeidlichen Obstkorb ergeben leider noch keine flache Hierarchie. Das muss ja auch nicht sein, denn der Chef bzw. die Geschäftsführer sind nun mal die Entscheidungsträger, auch formell. Aber “flach” ist daran nichts.

6. “Ohne dich wäre ich völlig aufgeschmissen!”

Hierbei handelt es sich nicht im klassischen Sinne um eine Lüge, sondern um einen Satz, dessen Inhalt einer Übersetzung bedarf. Was will ihnen derjenige damit sagen? Dass Sie gerne weiter bis abends um 20 h in der Firma schmoren, am Wochenende die Präsentation für den Lobhudler fertig machen.? Wenn Sie glauben, dass sich aus Ihrer Hilfsbereitschaft eine finanzielle Anerkennung ableitet, diese sich aber nicht zeigt, können Sie auf dieses zweifelhafte Kompliment gut verzichten – und sollten bald weiter ziehen, dahin, wo mehr echte Anerkennung und Geld auf Sie wartet.

 

 

 

 

 

Lügner entlarven – 6 Fakten über die Lüge

Kontakt

APS GmbH

Bahnhofstraße 17, 6850 Dornbirn
Österreich

T: +43 5572 39 88 50

F: +43 5523 53 1 53-5

job@aps-personal.com